Schulungen

Schulungen für Mitarbeitervertreter/innen sowie Verbandsmitglieder

1. Schulung von Mitarbeitervertretungen

 

Kolleginnen und Kollegen in den Mitarbeitervertretungen ( MAV ) erhalten durch den VkM das nötige Rüstzeug und Fachwissen für ihre tägliche Arbeit in der MAV. 

 

Der VkM bietet die Schulungsangebote 2017 an. Langjährige "alte" Hasen in der MAV-Arbeit führen die Schulungen durch. Einige Seminare werden durch spezielle Fachreferenten (z.B. Fachanwälte für Arbeitsrecht) unterstützt. 

 

Grund- und Aufbaukurse zu den verschiedensten Themenbereichen wie Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Geschäftsführung der MAV, Eingruppierungsrecht, Kündigungsrecht, Arbeitnehmerschutzrechte sowie die Verfahren der Beteiligungsrechte der MAV einschließlich praxisorientierter Fallbeispiele bieten den Mitarbeitervertretungen vielfältige Hilfestellungen zur Bewältigung ihrer Aufgaben.

 

Der VkM Hannover bietet jedes Jahr interessante Schulungsseminare für Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter an.

 

Die Seminarangebote richten sich nicht nur an Mitarbeitervertretungen innerhalb der Hannoverschen Landeskirche, sondern sind frei zugänglich für alle MAV-Mitglieder aus allen Landeskirchen, den Diakonischen Werken und sonstigen Einrichtungen und Werken, die das Mitarbeitervertretungsgesetz der Konföderation oder der EKD anwenden.

2. Schulung von VkM - Mitgliedern

 

Auch die Schulung von VkM-Mitgliedern gehört zum Aufgabenfeld des VkM-Hannover.

 

Die Fachgruppen im VkM können bei Bedarf Schulungen zu gewünschten Themenbereichen anfragen. Der VkM vermittelt fachkompetente Referenten, die für das gewünschte Thema der Fachgruppe zur Verfügung stehen. 

 

Ansprechpartner für die Schulungen sind Ronald Brantl, Dietrich Kniep.

 

Zur Terminübersicht