Pfarr- und Ephoralsekretärinnen

 

Wie kann ich Ihnen helfen?
Was kann ich für Sie tun?

So oder ähnlich beginnen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oft die Gespräche in den Büros der Pfarrämter, Superintendenturen und Landessuperintendenturen.
Damit auch unsere eigenen Fragen zur berufpolitischen und arbeitsrechtlichen Situation beantwortet und gelöst werden können, gibt es im VkM Hannover unsere Fachgruppe.


In unseren Büros leisten wir qualifizierte Arbeit, die nicht gerecht bezahlt wird. Häufig wird zudem ehrenamtliche Arbeit vorausgesetzt, in Unkenntnis der von uns ohnehin zu leistenden Tätigkeiten.
Auch die Sparmaßnahmen machen uns Sorgen im Hinblick auf Umfang und Erhalt unserer Stellen.

 

Dies wollen wir verändern! Helfen Sie uns dabei!


In Zusammenarbeit mit dem Gesamtvorstand des VkM Hannover treffen wir uns regelmäßig und bearbeiten anfallende Fragen und Probleme in Bezug auf unsere arbeitsrechtliche Situation.


Unser Ziel ist die Schaffung bestmöglicher Arbeitsbedingungen.
Das geschieht durch

  • Informationsaustausch für die Berufsgruppen
  • Gespräche mit dem Landeskirchenamt
  • Beratung in Fragen des Dienst-, Arbeits-, Sozial- und Versorgungsrechts
  • Hilfe bei Auseinandersetzungen mit Leitungs- und Aufsichtsorganen

 

 

Kontakt:

1. Vorsitzende

 

Sabine Wojke, Wedemark

 

Tel.: 0 51 30 / 40947

 

sabinewojke(at)yahoo.de

 

 

 

2. Vorsitzende

 

Sabine Klingl, Pattensen

 

Tel.: 0 5101 / 852158

 

sabine.klingl(at)htp-tel.de

 

 

 

Martina Grothe, Zum Guten Hirten Godshorn

 

Tel.: 0511-7 85 35 84

 

 

 

Petra Kemmer, St. Pankratius Burgdorf

 

Tel.: 05136-38 81

 

 

 

Monika Stratmann-Müller, St. Remigius Suderburg

 

Tel.: 05826-82 23

 

 

 

Frauke Weiß, St. Petri Steinwedel

 

Tel.: 05136-55 65

 

 

 

Dagmar Winter, St. Marien Hess. Oldendorf

 

Tel.: 05152-22 08

 

 

Beauftragter für Pfarramtssekretärinnen:

Henning Schlüse, HkD Hannover

Tel. 05 11 / 12 41 - 4 43 oder 4 62

schluese(at)kirchliche-dienste.de